Zum Navigationsmenü

Nordsee-Insel Amrum im Kino

Die wunderschöne Nordseeinsel Amrum lockt Jahr für Jahr unzählige Nordsee-Urlauber an. Jetzt kann man die unvergleichliche Natur Amrums auch im Kino bestaunen. Im April 2008 kommt der Film „Sommer“ in die deutschen Kinos. Star der Teeny-Romanze ist Jimi Blue Ochsenknecht, der Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht. Jimi Blue Ochsenknecht spielt in „Sommer“ den Berliner Schüler Tim, der zu seiner Oma auf die Nordseeinsel zieht und hier seine große Liebe Vic (Sonja Gerhardt) trifft. Vics Freund und dessen Surfer-Clique machen es dem frisch verliebten Paar nicht leicht, und Tim muss lernen, für seine große Liebe zu kämpfen. Wer es bis zum nächsten Amrum-Urlaub kaum noch abwarten kann, der kann sich mit diesem Film schon einmal in die richtige Urlaubsstimmung bringen. In „Sommer“ gibt es nämlich nicht nur Herzschmerz, sondern auch viele Inselaufnahmen zu sehen. Von der Stradbar über die verträumten Dünen bis hin zu spannenden Quad-Fahrten am Strand Amrums bekommt man die einzigartige Atmosphäre Amrums erstklassig vermittelt. Die Beach-Bar bei Norddorf gibt es jetzt allerdings nicht mehr auf der Insel zu sehen. Die Insulaner hätten das schöne Stück Beach-Feeling natürlich gerne behalten, jedoch wurde die Bar nach den Dreharbeiten wieder demontiert.

Ab ins Kino und Amrum-Stimmung holen

Anders als bei anderen Filmproduktionen konnten bei dem Film „Sommer“ zahlreiche Insulaner und Urlaubsgäste als Komparsen mitwirken. In den Drehpausen nahm das aus 40 Personen bestehende Filmteam selbst gerne das reichhaltige Tourismusangebote der Insel Amrum in Anspruch. „Sommer“ läuft ab dem 17. April 2008 deutschlandweit in den Kinos. Dabei wird der Film sicher nicht nur etwas für das jüngere Publikum sein. Auch ältere, erfahrene Amrum-Urlauber werden ihre Freude daran haben, bekannte Ecken und Gesichter von Amrum auf der Kinoleinwand zu entdecken. Einen ersten kleinen Vorgeschmack von der Story und der Atmosphäre kann man sich auf der Website zum Film www.sommer-der-film.de holen. Wer noch mehr Amrum in Kombination mit reichlich Spaß und Herzschmerz sehen möchte, sollte am 17. April ins Kino gehen.

Weitere Nordsee-News auf Nordseehaus:

Häuser und Wohnungen
Sie planen einen Urlaub an der Nordsee? Finden Sie bei uns Ferienhäuser und Ferienwohnungen zu fairen Preisen. Jeden Tag neue Häuser! Angebote »